< Bundesjungzüchtertreffen Meißen 2018
19.06.2018 12:57 Alter: 118 days

Jungzüchter eröffnen Kreistierschau der Uckermark

Am zweiten Wochenende im Juni organisierte der Rinderzucht- und Besamungsverein Uckermark e.V. zum 12. Mal eine Kreistierschau, mit dem Wettbewerb der Milchkühe im Mittelpunkt. Und natürlich waren auch die Jungzüchter mit von der Partie!


Rund 70 Tiere der Rasse Deutsche Holsteins aus 11 Betrieben warteten unter den schattenspendenden Bäumen am Dorfplatz in Potzlower Ortsteil Strehlow auf ihren großen Auftritt.

Den Auftakt bestritten allerdings zunächst 20 Jungzüchter im Vorführwettbewerb. In der ersten Klasse mühten sich die Jüngsten redlich: Ben-Lewis Techow (5 Jahre) sowie Mathilda (5) und Lennox Schwarz (8) gaben mit ihren Kälbchen aus der Agrarprodukte Dedelow GmbH ihr Bestes und wurden dafür mit 1a-Platzierungen belohnt.

 
Die jüngsten Jungzüchter: Ben-Lewis Techow, Mathilda und Lennox Schwarz

Bei den 13- bis 17-Jährigen setzte sich Lukas Hafemann (17) im Wettstreit gegen Sebastian Winzeler (15) durch, und in der dritten Klasse platzierte Preisrichterin Jessica Pionke den 18-jährigen Jeremie Müller vor seinem Altersgenossen Kervin Voß mit seiner Martinius-Tochter Clair. Die starke Gruppe der ältesten Jungzüchter gewann dann Anika Schulze (23) und verwies Henrick Menke (24) auf den 1b-Rang.

 
Anika Schulze (23)


Henrick Menke (24)

Den Preis als Bester Vorführer konnte Landrätin und Schirmherrin der Schau Karina Dörk schließlich an den freudestrahlenden 17-jährigen Lukas Hafemann mit seiner Fergus-Tochter Fea aus der Agrarprodukte Dedelow GmbH übergeben.

 
Bester Vorführer: Lukas Hafemann (17)

Alle Ergebnisse stehen hier zum Download bereit.